Plantation Guyana 8 Jahre 2005

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 29 wieder dabei seid!

Heute gibt es außerplanmäßig ein Kurzreview. Mit dabei im Gepäck ist der Plantation Guyana 8 Jahre 2005 mit 45% Vol, der die ersten sechs Jahre in Ex-Bourbonfässern reifte. Anschließend erhielt er, wie bei Plantation üblich, ein Finish in Ex-Cognacfässen – in diesem Fall für volle 24 Monate.

Im Glas leuchtet er in einem hellen Bernsteinton mit orangen Reflexen. Die Viskosität verspricht eine ausgeprägte Öligkeit bzw. Süße.

In der Nase minimaler Rauch, leicht mineralisch und etwas Anis. Später ein Anflug von Lakritz. Insgesamt für seinen Alkoholgehalt eher zurückhaltend.

Im Mund sehr süß, Honig und etwas Karamell. Später kommt eine leichte Würze durch, die es aber schwer hat sich gegen den Zucker duchzusetzen. Die typische Demerara-Note ist sehr zurückhaltend, zu zurückhaltend. Dann etwas Schokolade und Rosine.

Im Finish wird von dem schokoladig-rosinigen Eindruck, der sich im Geschkack schon angedeutet hat geprägt. Dazu etwas Milchschokolade. Insgesamt jedoch eher kurz und schwach, Fasseinfluss ist kaum auszumachen.

Fazit und Wertung
Ein umkomplizierter, einfach zu genießeder Demerara-Rum, der sich vom Profil wie auch vom Preis eher an den Einsteiger richtet. Mit der Ausrichtung macht er nicht viel falsch, auch wenn die Tiefe, die sich nur über eine längere Fassreife erzielen lässt, natürlich fehlt. Die Süße kann hier nicht kompensieren, auch wenn sie zu kaschieren versucht.

Aroma
6.5 / 10
Geschmack
6.5 / 10
Aftertaste
6 / 10
Gesamt

Bis zum nächsten Mal,
Euer Cornelius

 

Pellegrini Panama 2000 Sherry Cask

IMG_6136

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 26 wieder dabei seid!

Heute führt uns unsere Entdeckungsreise nach Mittelamerika, genauer gesagt nach Panama zur Destillerie Don Jose.  Gegründet im Jahr 1936 wurde genau dort 64 Jahre später der Rum destilliert, der es in die Flasche unseres heutigen Reviews geschafft. Es handelt sich dabei um einen Pellegrini Panama 2000 Sherry Cask. Auf den Markt gebracht wurde die Abfüllung – wie der Rum des letzten Reviews auch – von dem kleinen italienischen Abfüller Pellegrini. Für diese Flasche hat er ein einzelnes, dreizehn Jahre altes Fass ausgesucht und daraus insgesamt 682 Flaschen mit 50% Vol. abgefüllt – ein für einen panamaischen Rum mit seinem recht milden und weichen Stil relativ hoher Alkoholgehalt. Weiterlesen

Pellegrini Demerara Rum Uitvlugt 1998 Sherrywood Cask Chocolate House

IMG_6150

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 25 wieder dabei seid!

Heute geht es wie im letzten Review angekündigt mit meiner kleinen Serie von Rums mit Sherryfasseinfluss weiter. Wir bleiben dabei in Guyana, schauen aber mal bei einem mir bisher unbekannten unabhängigen Abfüller vorbei: Ich habe heute einen 15 Jahre alten Demerara Rum für Euch, der 1998 in der Uitvlugt-Destillerie gebrannt und 15 Jahre später von Pellegrini abgefüllt worden ist. Uitvlugt selbst wurde im Jahr 2000 geschlossen, sodass dieser Rum einer der letzten aus der alten Destillerie sein dürfte. Weiterlesen

Alambic Classique Caroni 15 Jahre 1999/2014

IMG_6052

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 22 wieder dabei seid!

Heute habe ich meinen ersten Rum vom einem kleinen unabhängigen Abfüller aus Bas Wörishofen in Deutschland – Alambic Classique – für Euch. Alambic Classique ist Euch mit großer Wahrscheinlichkeit nicht einmal bekannt – haben Sie doch erst eine an beiden Händen abzählbare Menge an Rums auf den Markt gebracht Weiterlesen

Duncan Taylor Caroni 16 Jahre 1997/2014

IMG_5942

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 19 wieder dabei seid!

Heute habe ich wieder etwas aus einer meiner Lieblingsdestillerien für Euch. Ihr ahnt es bestimmt bereits, es kann nur ein Caroni sein? Richtig! Und zwar ein Duncan Taylor Caroni 16 Jahre 1997/2014, der mit 53,8% in die Flasche kam. Wie es zu diesen krummen Alkoholwerten, die Duncan Taylor ja in der Regel verwendet, kommt, muss ich mal in Erfahrung bringen – um eine Fassstärke handelt es sich meiner Meinung nach nicht, denn dafür ist der Alkoholgehalt nach 16 Jahren einfach zu niedrig. Weiterlesen

Velier Caroni Full Proof Heavy Trinidad Rum 16 Jahre 1998/2014

IMG_5922

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 18 wieder dabei seid!

Was liegt nach der Vorstellung des Velier Caroni High Proof 1998 im gestrigen Review näher als dass ich Euch heute den großen Bruder vorstelle: Das 32. Release von Velier dieser Serie und das erste Release des Jahrgangs 1998: Den Velier Caroni Full Proof Heavy Trinidad Rum 16 Jahre 1998/2014 mit 64,5% Vol. Weiterlesen

Velier Caroni High Proof Heavy Trinidad Rum 16 Jahre 1998/2014

Caroni 1998 Full Proof

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 17 wieder dabei seid!

Trinidad, Caroni, Velier. Läuft Euch bei diesen drei Schlagwörtern nicht auch das Wasser im Munde zusammen? Dann seid Ihr hier heute genau richtig, wenn ich den sechzehnjährigen Caroni High Proof Heavy Trinidad Rum 1998/2014 von Velier vorstellen werde. Diese Abfüllung ist mittlerweile das 33. Release der Caroni Destillerie von Velier in dieser Serie und zusammen mit dem 32. – dem Full Proof – das zweite aus dem Jahr 1998. Weiterlesen

Duncan Taylor St. Lucia 11 Jahre 2002

IMG_5767

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 16 wieder dabei seid!

Heute gibt es erstmals hier im Blog einen Teil der Single Cask Rum Serie des unabhängigen Abfüllers Duncan Taylor. Duncan Taylor, ein traditionsreicher Abfüller, der seine Wurzeln beim Scotch Whisky hat, ist vielen Maltheads sicher ein Begriff. Glücklicherweise wird dort seit 2012 auch Rum abgefüllt und wir kommen in den Genuss der heutigen Flasche: Duncan Taylor St. Lucia 11 Jahre 2002Weiterlesen

Rumdealers‘ Selection Guyana Enmore 24 Jahre 1990

Test-Test-Test

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Review Nummer 14 wieder dabei seid!

Heute habe ich einen Rum für Euch, vom dem ich erwart habe, dass er zu dem zuletzt verkosteten Our Rum & Spirits Guyana Enmore 24 Jahre aus dem Jahr 1990 identisch ist. Es handelt sich um den Rumdealers‘ Selection Guyana Enomre 24 Jahre 1990, laut Flaschenetikett ebenfalls aus dem Fass Nr. 20 mit identischem Alkoholgehalt von 61,2%. Im Rahmen einer Flaschenteilung mehrerer Abfüllungen von Rumdealers‘ Selection habe ich diesen – auch des Preises wegen – einfach als kleines Sample mitgenommen. Our Rum & Spirits wusste schließlich zu überzeugen. Ich dachte mir, da scheint ein Fass an zwei Abfüller aufgeteilt worden zu sein – bei kleinen Abfüllern und altem (und somit teurem) Rum kann es durchaus vorkommen, dass nur Fassanteile gekauft werden. Weiterlesen