Velier Caroni Full Proof Heavy Trinidad Rum 16 Jahre 1998/2014

Heyho Rumfans,
schön, dass ihr beim BarrelProof Rum Review Nummer 18 wieder dabei seid!

Was liegt nach der Vorstellung des Velier Caroni High Proof 1998 im gestrigen Review näher als dass ich Euch heute den großen Bruder vorstelle: Das 32. Release von Velier dieser Serie und das erste Release des Jahrgangs 1998: Den Velier Caroni Full Proof Heavy Trinidad Rum 16 Jahre 1998/2014 mit 64,5% Vol.

Mit dem kleinen Bruder teilt sich dieser Rum eine Menge: Beide sind 1998 in der Caroni Destillerie auf Trinidad destilliert und 2014 abgefüllt worden. Ebenso lagen beider über die gesamte Reifezeit im tropischen Klima von Trinidad und haben einen Angels Share von über 77%. Die Unterschiede beschränken sich somit auf den Alkoholgehalt und die Limitierung, die bei dieser Abfüllung bei 2750 Flaschen liegt. Ob der Inhalt in beiden Flaschen sich ausschließlich durch den Alkoholgehalt unterscheidet und der High Proof lediglich auf eine etwas schwächere Trinkstärke reduziert wurde, oder ob für denn Full Proof andere Fässer verwendet worden sind entzieht sich leider meiner Kenntnis. Mit etwas Wasser und einem Direktvergleich müsste sich das aber problemlos herausfinden lassen.

Faktencheck

Alter: 16 Jahre
Herkunft: Trinidad
Destillerie: Caroni Distillery
Abfüller: Velier
Alkohol: 64.5% Vol.
Destilliert: 1998
Abgefüllt: 2014
Fassstärke: Nein
Einzelfass: Nein
Natürliche Farbe: Nein
Fassnummer:
Flaschennummer: 1441
Flaschen insgesamt: 2750

In der Nase fällt zunächst eine deutlich alkoholische, anfangs fast stechende Note auf. In dieser Hinsicht war der High Proof deutlich zurückhaltender. Nachdem der Caroni einige Zeit im Glas atmen durfte schwächt sich der Alkohol immer weiter ab und gibt langsam nach und nach die Aromen frei. Zunächst dunkles Karamell und würzige Noten von altem Holz. Dazu etwas Vanille und ein Hauch Schokolade. Irgendwie ist der Rum recht verschlossen und mir kommt es so vor, als hielte er noch viel mehr Aromen gefangen, die er momentan aber nicht preisgeben möchte.

Im Mund schreit der Rum sofort Full Proof. Extrem intensiv und voluminös bollert der Rum im gesamten Mundraum los. Zunächst süß und leicht orangig kommt schnell eine ausgeprägte Würzigkeit von exotischen Gewürzen hinzu. Der Alkohol ist deutlich spürbar und könnte vielleicht einen Tick besser eingebunden sein. Der ganze Mundraum prickelt. Dennoch ist der Rum jederzeit gut ölig und cremig mit Anklängen von Milchschokolade.

Der Abgang beginnt süß mit etwas Vollmilchschokolade und wird langsam würziger. Die Schokolade wird schnell dunkler und es kommen frischer Kaffee und Espresso dazu. Eine leichte Bitterkeit ist vorhanden ohne dass der Rum dabei zu trocken wird. Komischerweise ist der Abgang für die tropische Reife und den vorhandenen Alkoholgehalt nicht allzu lange präsent.

Auch meine Versuche diesen Full Proof mit ein paar Tröpfchen Wasser dazu zu bringen mehr von sich preiszugeben waren nicht sonderlich erfolgreich. Der Rum öffnet sich zwar minimal, verwässert aber zu schnell, was den gegenteiligen Effekt nach sich zieht.

Fazit und Wertung
Dieser Full Proof Caroni aus dem Jahr 1998 ist definitiv ein toller Rum. Leider kommt er nicht an den kleinen Bruder, den High Proof, heran. Der Alkohol ist zu präsent und der Rum von sich aus zu verschlossen. Ob Velier das auch so sieht? Zumindest in der Preisgestaltung ist der Full Proof der bessere Deal: ein etwa 20% stärkerer Alkoholgehalt bei einem nur 10% höheren Preis lassen diesen Full Proof mit ca. 110€ pro Flasche fast wie ein Schnäppchen wirken. Erwartet hätte ich die Preisgestaltung andersrum. Und trotzdem muss sich, wer den Rum probieren möchte, beeilen, denn die Verfügbarkeit nimmt immer mehr ab.

Aroma
8.5 / 10
Geschmack
8 / 10
Aftertaste
8.5 / 10
Gesamt

Ich hoffe, es hat euch gefallen, bis zum nächsten Review,
Euer Cornelius

Hinterlasse einen Kommentar